Kontakt

Bei Fragen, Anregungen oder ähnlichem schreiben Sie gerne eine Mail. Da ich die Homepage momentan nebenbei mache, bitte ich um Nachsicht was das Tempo der Antworten angeht.

Mit ganz lieben Grüßen, Andreas! :)

Unterstützung

Unterstützung in Form von Gebet, warmen Worten und auch finanzieller Natur ist gerne gesehen und herzlich willkommen!

Nichts verpassen!
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2023 by HARMONY. Proudly created with Wix.com

Jesus und seine Jünger wurden nicht nur in Begeisterung begleitet. Viele Schriftgelehrte schauten ihnen sehr, sehr genau auf Finger um Jesus immer wieder in vermeintliche Fallen tappen zu lassen. Auch hier ist das Auslassen der Reinigung ein Verstoß, doch Jesus zeigt, dass das Wort Gott ihm offenbart wurde und lebt.

Was sagt mir Gottes Wort hier für mein Leben?

 

Verse 1-5: Die gesetzestreuen Pharisäer versuchen Jesus und seinen Nachfolgern einen Fallstrick aus dem Wort Gottes zu machen. Keine Seltenheit, damals wie heute. Gottes Wort wird GERADE von Feinden des Glaubens gründlich studiert, um deinen persönlichen Glauben zu erschüttern, doch zum Glück ist hier schnell Abhilfe getan. Wenn du in deiner Beziehung zu Gott immer weiter gefestigt werden willst, dann ist das Lesen und das Nachdenken über die Bibel notwendig. Du musst nicht ein Kapitel am Tag oder mindesten 10 Verse...bete für Hunger nach mehr und fange an über das Wort Gottes nachzudenken. Je mehr du weißt, je mehr du versteht und je mehr sein Wort in deinem Herzen geschrieben steht, desto mehr kannst du den Menschen entgegensetzen, die dich in deinem Glauben angreifen wollen. Ein fester Glaube steht auf einem festen Fundament. Fang mit einigen Versen an und lass dich überraschen, wie Gott dich von innen heraus stärken wird!

Verse 6-7: Schon im alten Testament steht ein Problem, welches bis heute Bestand hat. Das Bekenntnis mit den Lippen ist einfach, vor allen in Deutschland, wo es ohne Gefahr ist, doch die Einstellung im Herzen ist das, was am Ende wirklich zählt. Die ganzen Gebote, Verbote, Richtlinien...das alles ist nicht das, worauf es ankommt. Stattdessen kommt es darauf an wie und warum du Gott gegenüberstehst. Gehört dein Herz ihm? Oder regiert die Suche nach Anerkennung, nach Geld, nach Drogen, nach Sex, nach Wertschätzung dein Herz und Gott kommt dann, wenn noch Platz ist? Dein Herz soll Gott alleine dienen. Das Einhalten der Gesetze und Gebote kommt mit der richtigen Herzenshaltung von alleine. Prüfe jeden Tag neu, ob Gott in deinem Herz die Nummer 1 ist. Wenn nicht, dann bete dafür. Wenn doch, dann bete, dass es so bleibt.