Kontakt

Bei Fragen, Anregungen oder ähnlichem schreiben Sie gerne eine Mail. Da ich die Homepage momentan nebenbei mache, bitte ich um Nachsicht was das Tempo der Antworten angeht.

Mit ganz lieben Grüßen, Andreas! :)

Unterstützung

Unterstützung in Form von Gebet, warmen Worten und auch finanzieller Natur ist gerne gesehen und herzlich willkommen!

Nichts verpassen!
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2023 by HARMONY. Proudly created with Wix.com

Jesus reist weiter und auch dort versammeln sich wieder viele Menschen. Einer dieser Menschen, Jairus, wirft sich vor Jesu Füße und fleht ihn an, mitzukommen und seine Tochter zu heilen.

Was sagt uns Gottes Wort hier für unser Leben?

Vers 21/22: Die Menschen wünschen sich, dass im Leben alles glatt läuft. Meistens ist es nicht so, doch die Hoffnung ist da. In guten Zeiten gerät die Beziehung zu Gott häufig aus den Augen, unter anderem weil man nicht unbedingt das Gefühl hat, ihn im Moment dringend zu brauchen. Wenn Probleme auftauchen, traut man sich dann oft nicht direkt zurück in Gottes Gegenwart, sondern versucht, diese Probleme selber zu lösen…da sollten wir versuchen, wie Jairus zu handeln. Wenn du eine Krise in deinem Leben durchlebst, dann lass all deinen Stolz vor deinem Herrn fallen! Geh auf die Knie, sei demütig und bekenne Hilflosigkeit. Eine Lebenskrise, ein Problem birgt die Chance, deine persönliche Beziehung zu Gott zu einer Beziehung in Abhängigkeit und Vertrauen wachsen zu lassen.

Vers 23: Wie konkret redest du mit Gott über deine Probleme? Ich habe mich immer wieder dabei ertappt, sehr allgemein zu reden: „Du weißt schon, wo ich gerade meine Probleme habe, hilf mir bitte. Ich brauche dich.“ Lerne, so konkret zu werden, wie dieser Mann! Sprich das Problem, was dich bedrückt, deutlich an und bete zu Gott ganz konkret um Hilfe. Stell dir vor, du gehst zum Rathaus und fragst an der Rezeption: „Ich brauche ein Dokument, das alte ist abgelaufen. Wohin?“ Da wirst du keine Hilfe erwarten. Stattdessen wirst du hingehen und speziell sagen welchen Dokument du brauchst,was deine Problemstellung ist und welche Hilfe du erwarten kannst. Dann kannst du auch eine vernünftige Antwort erwarten, die dir in der Lösung deines Problems auch wirklich hilft! Genau so sollst und darfst du in deiner Beziehung zu Gott auch konkret und genau werden. Wenn du das machst, dann wirst du auch konkret erkennen, wenn deine Gebet erhört werden! Denn der Herr tut auch heute noch Wunder.